Heerlager


Lager Dortmund 2011

Freitag morgen, nördliches Dortmunder Stadtgebiet: Ein Tross von etwa 5 Kutschen näherte sich den Waldungen des Fredenbaumparkes, begleitet von 14 schwer bewaffneten Jungen Mannen der Stadtwache Bochum, nebst Ihrem Weibsvolk und Kinderpulk. Der Zug hält, die Mannen schlagen das Lager für die kommenden Tagen auf. Aufgabe: Den Weg durch die Waldungen zu sichern, um so…


Soester Fehde 1444

Wir schreiben das Jahr 1444. Graf Engelbert III. von der Mark ist bereits vor 52 Jahren gestorben, ohne einen männlichen Nachkommen zu hinterlassen. Seine Brüder konnten sich über die Erbfolge nicht einigen und somit kam es zum Klevischen -Märkischen Erbfolgestreit. Nach langen Gerangel und kleineren Kämpfen unter den Brüdern wurde schließlich die Grafschaft Mark Teil…


Spectaculum Dortmund

Nach nunmehr 621 Jahren war es mal wieder Zeit, die alte Reichs- und Hansestadt Dortmund zu belagern. Und zwar Anständig! Hier der Bericht: Freitag morgen sammelten sich die ersten Wachmänner am Zeughaus der Stadtwache und beluden das angemietete Fuhrwerk mit allen notwenigen Dingen des mittelalterlichen Lebens.Nach einer lustigen Fahrt Richtung Osten erreichten wir die Stadtgrenze…


Burgbelebung auf Burg Blankenstein

Die Stadtwache Bochum 1388 hatte am letzten Wochenende (13. – 14.06.09) Prämiere: das erste mal wurde das komplette Heerlager mit allem was dazugehört aufgebaut und gleichzeitig ein Burgfest gefeiert. Am Freitag Mittag fanden sich die Wachmänner der Stadtwache am Zeughaus ein und beluden etliche Fuhrwerke mit dem vorhandenen Material. Dem Herrn sei gedankt für die…


Besuch Burg Freienfels

Nachdem die Feierlichkeiten des Maiabendballs ausgeklungen waren sattelten die Recken Bochums die blecherne Kutsche und spannten 93 Pferde vor, um eine Tagesreise in das Land der Grafschaft Limburg zu machen. Früh morgens begann die Reise des städtischen Aufgebotes samt Tross in Richtung Lahntal. Nach gefühlten zwei Tagen durften wir endlich den Wegezoll der Grafschaft Limburg…