Stadtwache zu Gast bei Möbel Hardeck

Verfasst am 4. April 2011 von

Die Wache erhielt von den Ratsherrn den Auftrage, einen Hof in Laer zu bewachen. So zog sie mit vollständiger Ausrüstung für zwei Tage auf den Platz, um die Pforten des altehrwürdigen Gehöfts in dem Möbel gegen Silber-und Faltertalereintauschbar sind, zu beschützen. Verstärkt wurde die Wache von Ihrer Zugblide, die den meisten möglichen Feinden zu furchtsam erschien- zumindest hat sich keiner blicken lassen. So verrichtete die Wache wie befohlen Ihren Auftrag und versuchte, die Besucher des Mobiliarhändlers sowie dessen Leibeigene zu erfreuen. Leider gelang auch dies nicht wirklich.
Die Wache verbrachte zwei tolle Tage, in dem sie ihre Ausrüstung testen ein paar Dinge üben konnte. Neue Kontakte konnten auch geknüpft werden. Spielmann Michel von der Voelkelweye unterhielt uns prächtig, ebenso verköstigte Flux mit seinem Weintrum die Wachmänner und -frauen hervorragend.
Vielen Dank an die 1. und 4. Kompanie für Ihren Besuch und an den diesjährigen Eichbaumempfänger Möbel Hardeck für die Gastfreundschaft.

anno Domini 2011