anno Domini 2008


Berichte zu unseren Veranstaltungen 2008. (Neue Beiträge stehen oben)

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Telgte

Es war wieder soweit, eine erneute Reise in die Gebiete der Erzbischöfe von Münster stand an, um sich auf die alljährlich wiederkehrende Geburtstagsfeier eines gewissen Jesus von Nazaret einzustimmen. Zwei Stadtsoldaten nebst Tross machten sich auf den beschwerlichen Weg, um diesem Adventsmarkt beizuwohnen. Nach der Ankunft wurden wir von zwei Münsterländern begrüßt, mit denen wir…


100 Jahre Kuhhirte

Denkmal „Kuhhirte“ in der Bochumer Innenstadt – Datum: 12.05.2005 – Bildnachweis: Stadt Bochum, Presseamt Zwischen Propsteikirche und Pauluskirche steht das Denkmal von Bochums letztem Kuhhirten, Fritz Kortebusch und seinem treuen Hund. Bis 1870 führte er das Vieh der Bürger zum kostenlosen Fressen auf die städtische Weide (Vöde), dem heutigen Stadtpark. Nach der Einschmelzung des Denkmals…


Schloss Burg an der Wupper

Wo gibt es sowas? In unserer Stadt wütet das große Fest der Spielleute und das städtische Aufgebot wird beauftragt wichtige Dokumente zum Markt der Lehnsrittern auf Schloss Burg an der Wupper zu schaffen. Die meisten der pflichtigen Männer der Stadtwache lag jedoch im Dilirium des Festes oder weilten in fernen Ländern, so machte sich der…


Mittelalterwochenende und Stadtgründung Bochums

Am 07. und 08. Juni 2008 fand auf Burg Blankenstein zur Feier der Stadtgründung Bochums im Jahre 1321 ein Mittelalterwochenende statt. Die Projektgruppe Bochum 1388 lud Samstag zum Ritteressen und Sonntags zur Burgbelebung, hier der Erlebnisbericht eines Mitstreiters… Am Tage vor dem festlichen Akt der Stadtgründung reisten zwei Stadtsoldaten und eine Jungfer mit zwei schwer…


Besuch Burg Freienfels

Nachdem die Feierlichkeiten des Maiabendballs ausgeklungen waren sattelten die Recken Bochums die blecherne Kutsche und spannten 93 Pferde vor, um eine Tagesreise in das Land der Grafschaft Limburg zu machen. Früh morgens begann die Reise des städtischen Aufgebotes samt Tross in Richtung Lahntal. Nach gefühlten zwei Tagen durften wir endlich den Wegezoll der Grafschaft Limburg…


Voranschreiten des Projektes Bochum 1388

Bei den ersten Treffen der Projektteilnehmer  gab es eine Menge zu erfahren. Am 21.02.2008 trafen sich einige Teilnehmer in den „Vier Winden“ und hörten einen Vortrag von Thomas Schlosser, Mitglied einer Mittelaltergruppe die sich mit dem 13. Jahrhundert befasst. Thomas erzählte uns eine Menge über die Alltagskleidung und die Herstellung selbiger. Vielen Dank an dieser…